Einsätze

STEP- Teameinsatz in Kolumbien

Werde aktiv: Tauche ein in eine fremde Welt ...

... und teile ein Stück Leben mit Menschen in Lateinamerika, die am Rande der Gesellschaft stehen. Gemeinsam mit deinem Team kannst du laufende Projekte kennenlernen, unterstützen und einen Einblick in zeitgemässe, ganzheitliche Mission gewinnen. Entdecke, wie der Glaube in Kolumbien gelebt wird und werde Teil einer lokalen Kirche. Die Begegnungen mit Einheimischen werden Spuren hinterlassen und du wirst staunen, wie sehr du selbst dabei beschenkt und gesegnet wirst.

 

Link zum Flyer: www.latinlink.ch/aktuell/einsaetze/

 

Anmeldeschluss: 1.05.17

 

Kolumbien:

 

Das dritt meist bevölkerte und fünftgrösste Wirtschaftsland in Lateinamerika litt über 50 Jahre unter dem Druck eines Bürgerkrieges, der etwa vier Millionen Menschen innerlich zerrüttet und mit traumatischen Geschichten zurück liess. Trotz dieser widrigen Umstände sind die Ausdauer und der Einfallsreichtum der kolumbianischen Bevölkerung beeindruckend!

 

Projekte:

 

Ganz in der Nähe des beliebten Ferienparadieses Santa Marta lebt ein Teil der Bevölkerung in einer ganz anderen Realität. Armut und Frustration sind enorm. Doch es gibt Hoffnung! Eine kleine Kirche engagiert sich stark in dieser Region und hat eine eigene christliche Schule aufgebaut. Momentan besuchen etwa 650 Schüler dieser Schule und erhalten so eine Chance auf eine bessere Zukunft. Das STEP-Team wird die Möglichkeit haben, diese weniger privilegierten Menschen auf vielfältige Weise zu ermutigen, ihnen Gottes Liebe weiterzugeben und ganz praktisch tätig zu werden.

 

Teamleitung:

 

Noémie und Philipp Eugster

Noémie Eugster arbeitet als Primarlehrerin. Sie organisierte 2007/08 in Kolumbien diverse Kinderprogramme. Zudem engagierte sie sich in verschiedenen Studentenprojekten der Theologischen Universität.

Philipp Eugster arbeitet als Betriebsökonom und absolvierte während einem Jahr eine Jüngerschaftsschule in Chile und Ecuador, wobei er sich ebenfalls in verschiedensten Programme einbrachte und die lateinische Kultur kennen lernte.

Ausgerüstet mit Spanischkenntnissen und einem grossen Erfahrungsschatz aus verschiedenen Auslandseinsätzen sowie in der Gemeindearbeit (ICF Bern) werden sie das deutschsprachige Team gemeinsam leiten und in die kolumbianische Kultur einführen.

 

Latin Link:

 

Die Stiftung Latin Link Switzerland ist eine Non-Profit-Organisation (NPO) mit dem Fokus Lateinamerika. Wir engagieren uns kulturübergreifend in sozialen und kirchlichen Projekten. Unser Anliegen ist, Menschen in ihrer persönlichen Entwicklung ganzheitlich zu fördern. Wir arbeiten auf der Basis biblischer Werte und sind mit verschiedenen Organisationen und Kirchen partnerschaftlich vernetzt. Wir sind Teil von Latin Link International, einer Gemeinschaft, die 1991 gegründet wurde und heute mit etwa 150 interkulturellen Mitarbeitenden in vielen Ländern Lateinamerikas und in Europa tätig ist.

Organisation LatinLink
Typ Einsatz
Dauer 3 Wochen
Zeitraum 23.07.2017 – 13.08.2017
Region(en) Südamerika
Land/Länder Kolumbien
Berufsfeld Gemeinde, Evangelisation
Sprachkenntnisse Spanischkenntnisse von Vorteil aber keine Bedingung
Anforderungen 18 – 70 Jahre, gute Gesundheit, Teilnahme am gesamten STEP-Programm (inkl. Vorbereitungswochenende, Nachtreffen), Offenheit für Neues, Interesse an fremden Kulturen, Lebendige Beziehung zu Gott
Mindestalter 18
Kosten CHF Bei Anmeldungen bis zum 1.04.17 CHF 300.-/Woche für Kost u. Logis, Versicherung und Vorbereitung, zzgl. Flugkosten / jährlich
Finanzierung durch den/die Kurzzeiter/in selbst
  
Kontakt Silvia Diether
shorttherm@latinlink.ch
+41 52 242 64 15
www.latinlink.ch