Einsätze

Als Lehrer Gemeindegründung unterstützen – viele Möglichkeiten!

Unterrichtest du gerne Kinder? Sprichst du gut Englisch?

 

In mehreren asiatischen Ländern werden Lehrer (bzw. Hauslehrer) für Kinder von ausländischen Mitarbeitern gebraucht. Meistens eignen sich die einheimischen Schulen aus Gründen der Sprache, des Lehrinhalts, der Lehrmethode oder des allgemeinen Niveaus für diese Kinder nicht. Daher besuchen die Kinder grosse, internationale Schulen; „Kooperativen“ von ein paar Familien; oder Hausunterricht bei der eigenen Familie.

 

Typischerweise sind alle oder die meisten der Schüler Kinder von Leuten, die im interkulturellen Dienst sind. Wenn du die Kinder unterrichtest, ermöglichst du es den Eltern, einen grösseren Anteil ihrer Zeit in Freundschaftsevangelisation, Gemeindegründung oder ähnliche Tätigkeiten zu investieren. Zudem förderst du die Allgemeinentwicklung von Kindern, die eine überdurchschnittliche Wahrscheinlichkeit haben, als Erwachsene (und evtl. auf informelle Art schon als Kinder) selbst im interkulturellen Dienst tätig zu sein. Auf diese Weisen kannst du in deinem Einsatzland einen wertvollen Beitrag zu Gottes Reich leisten, ohne zuerst die einheimische Sprache und Kultur zu lernen.

 

Du wirst Teil eines motivierten Teams, das für gegenseitige Unterstützung und Ermutigung sorgt. In vielen Ländern hast du auch die Möglichkeit, die lokale Kultur und Sprache kennenzulernen, Einheimische zu treffen, Beziehungen aufzubauen, und auf persönlicher Ebene von Jesus zu erzählen.

 

U.a. gibt es Stellen in mehreren zentral- und westasiatischen Ländern. Die Bevölkerung dort besteht überwiegend aus turk-, bzw. persischsprachigen Volksgruppen, oft mit noch spürbarem (post)sowjetischem Einfluss. Diese Länder sind mehrheitlich muslimisch und haben typischerweise weniger als 1% wiedergeborene Christen. Diese Länder sind für „Missionare“ geschlossen. Christliche Ausländer dort sind daher meistens als Studenten, Mitarbeiter von Hilfsorganisationen, Geschäftsleute, Lehrer, usw. tätig, wollen aber bewusst Gottes Liebe mit den Einheimischen teilen.

 

 

SID: 161219DS3; Job ID (grössere Schulen grundsätzlich zuerst): 1989, 5279, 8768, 5243, 4617, 9675, 10525, 5246, 10871, 5917, 5525; Stichworte: Missionarskinder, MKs, Zentralasien, Westasien, unterrichten

-

Organisation WEC International Schweiz
Typ Einsatz
Dauer bis 1 Jahr
Zeitraum Datum nach Absprache
Region(en) Asien, Asien, Islamische Welt
Berufsfeld Bildung
Sprachkenntnisse Englisch
Mindestalter 18
Finanzierung Unterstützerkreis/Eigenfinanzierung
  
Kontakt Ruth Harder
einsatz@wec-international.ch
0552515260
www.wec-international.ch