Einsätze

Pastor für ein Leiterförderungsprojekt

Das Projekt ProTIM2-2-2 in Kissidougou will – in Anlehnung an 2.Timotheus 2,2 – guineische Leiter und Ausbildner zu Verantwortungsträgern der Kirche heranwachsen lassen. Zurzeit sendet die Evangelische Kirche Guineas (EPEG) 18 interkulturelle Mitarbeitende in die unerreichten, moslemischen Völker Guineas aus.

 

In dieser Aufgabe leiten Sie das internationale Missionsteam, pflegen intensive Beziehungen zu den regionalen und nationalen Kirchenleitern, stimulieren und begleiten die Umsetzung der nationalen Ziele.

 

Anforderungen:

  • 2-3 jährige theologische Ausbildung
  • Zusatzkurse in Missiologie und Islam von Vorteil
  • persönlicher Glaube an Jesus Christus
  • gute Französischkenntnisse
  • Kenntnisse bezüglich afrikanischer Kultur (oder Bereitschaft, sich diese anzueignen)
  • Einsatzlänge: Mind. 3-4 Jahre
  • Bereitschaft zum Aufbau eines persönlichen Unterstützerkreises

 

Wir bieten:

  • Hilfe bei der Vorbereitung für den Einsatz
  • Begleitung durch Team vor Ort
  • Lohn nach Regelung von SAM global

 

Es erwartet Sie eine herausfordernde und abwechslungsreiche Tätigkeit in einem interkulturellen Umfeld.

 

Interessiert? Wir freuen uns auf Sie! Rufen Sie uns an oder senden Sie uns Ihre Unterlagen.

Organisation SAM global
Typ Job
Dauer Langzeitjob
Zeitraum Datum nach Absprache
Region(en) Afrika, Islamische Welt
Land/Länder Guinea
Berufsfeld Gemeinde, Evangelisation
Sprachkenntnisse Französisch, Deutsch
  
Kontakt Beatrice Ritzmann, Personalleiterin
engagement@sam-global.org
052 269 04 69
www.sam-global.org