Einsätze

Lehrperson für Missionarskinder in Peru

indicamino ist ein überkonfessionelles, christliches Missions- und Hilfswerk, welches sich seit über 60 Jahren für indigene Volksgruppen in Kolumbien, Peru und Bolivien einsetzt. In Zusammenarbeit mit lokalen Kirchen und Gemeinden, bieten wir theologische sowie praktische Ausbildungs- und Hilfsprogramme an und leisten einen Beitrag zur Verbesserung der Lebensgrundlage von indigenen Christen im Amazonasgebiet.

 

indicamino beschäftigt neben einheimischen auch europäische Missionare/Mitarbeiter in der Missionsstation Cashibo in Pucallpa, Peru. Für die Kinder dieser Missionare, bieten wir eine „Miki-Schule“ (Schule für Missionarskinder) nach Zürcher Lehrplan an. Es sind Mehrklassen-Schulen mit durchschnittlich 1-2 Schüler in jeder Klasse. Das Ziel der Miki-Schule ist, dass Kinder (Schweizer oder Deutsche), bei ihrer Rückkehr nach Europa, möglichst nahtlos in die entsprechende Schul- oder Ausbildungsstufe eintreten können.

 

Für die Miki-Schule in Pucallpa bieten wir ab Januar 2023 eine Stelle als

 

LEHRPERSON (100%)

 

Deine Hauptaufgaben sind:

 

• Unterrichtsplanung und Durchführung nach Zürcher Lehrplan für fünf Kinder der 1. bis 3. Klasse

• Elternarbeit

• Pflege der Unterrichtsräume und Materialien

• Hausaufgabenbetreuung

• Flexible Mitarbeit auf der Missionsstation

 

Das bringst du mit:

Wir suchen eine motivierte, kontaktfreudige Person, die flexibel und belastbar ist. Du hast ein kinderliebendes, dienendes Herz und bringst zudem folgende Fähigkeiten mit:

 

• Erfahrung in Kinder-, Jugend- oder Gemeindearbeit

• Begabung zu unterrichten

• Vorzugsweise hast du eine abgeschlossene pädagogische Ausbildung (Lehrer/in oder Erzieher/in)

• Spanischkenntnisse oder die Bereitschaft die Sprache vor Ort zu lernen

 

Wir bieten:

• Einmalige Lebenserfahrung in Peru

• Fachliche Unterstützung und Austausch im kleinen Lehrerteam vor Ort

• Nach Absprache Hilfe in Sport., Sprach- und Kreativunterricht durch Lernhelfer (Praktikanten)

• Persönliche Weiterbildung

• Zusammenarbeit in einem interkulturellen Team

 

Einsatzdauer:

Ab Januar 2023 oder nach Absprache, für mindestens 1 Jahr

 

Lohn:

Selbstfinanzierung durch persönlichen Trägerkreis.

 

Einsatzort:

Pucallpa, Peru

Organisation Indicamino
Typ Einsatz
Dauer bis 1 Jahr
Zeitraum Datum nach Absprache
Region(en) Südamerika
Land/Länder Peru
Berufsfeld Bildung
Sprachkenntnisse Spanischkenntnisse von Vorteil oder die Bereitschaft die Sprache vor Ort zu lernen
Mindestalter 18
Finanzierung Selbstfinanzierung über Trägerkreis
  
Kontakt Ruth Schenk
einsatz@indicamino.org
+41 (0)71 888 71 27
https://www.indicamino.org/aktiv-werden/offene-stellen/lehrperson-oder-lernhelfer-in-peru-100/