Einsätze

Einsatz unter benachteiligten Kindern und Jugendlichen (9-12 Monate)

Im Projekt „ProVIDA“ engagieren sich Mitarbeitende in Belém im Norden Brasiliens in den Bereichen Prävention, Wiedereingliederung und Betreuung für benachteiligte Kinder, Jugendliche und ihre Familien. Das Team besteht aus langjährigen Schweizer und deutschen Mitarbeitenden sowie Brasilianern. Die Einsatzmöglichkeiten können je nach Bedarf und Fähigkeiten in der Vorschularbeit PePe, im Kinderbibelclub, in den Fussballschulen, Besuche im Jugendgefängnis oder Mithilfe in der Administration sein.

 

Anforderungen:

- pädagogische Ausbildung oder Erfahrung in der Kinder- und

Jugendarbeit und Freude am Umgang mit Kindern und Jugendlichen

- Grundkenntnisse in Portugiesisch oder Bereitschaft, sich diese anzueignen

- persönliche Beziehung zu Jesus Christus

- Bereitschaft, den Prozess für ein Volontärvisum zu durchlaufen

- Kreativität und Flexibilität

- stabiler Charakter und gute Gesundheit

- geistliche Reife

- Offenheit gegenüber der Gastkultur und Anpassungsfähigkeit

 

Wir bieten:

- Einblick in das Projekt vor Ort und die Entwicklungszusammenarbeit

- Unterstützung und Beratung in der Vorbereitung

- Anstellung gemäss unseren Richtlinien für Kurzzeitmitarbeitende MIDI

 

 

Interessiert? Wir freuen uns von dir zu hören!

Organisation SAM global
Typ Job
Dauer bis 1 Jahr
Zeitraum Datum nach Absprache
Region(en) Südamerika
Land/Länder Brasilien
Berufsfeld Jugendarbeit/ Kinderbetreuung
Sprachkenntnisse P, E, D
Mindestalter 18
Kosten CHF CHF 580.00 / monatlich
Finanzierung Unterstützerkreis
  
Kontakt Sarah Brühwiler, Koordinatorin Kurzeinsätze
engagement@sam-global.org
+41 52 269 04 69
www.sam-global.org