Einsätze

Gefährdete Mädchen unterrichten

Wo sollten Mädchen hin gehen, wenn ihre Mütter auf der Strasse betteln? Oder ein paar Kartoffeln verkaufen, um zu überleben?

Wo sollten diese Mädchen eine Bildung bekommen, die noch nie zur Schule gehen konnten und jetzt zu alt sind, um noch zu gehen?

Mädchen, die die Worte «Ich liebe dich» noch nie gehört haben?

 

Das «House of Hope» (Haus der Hoffnung) tut genau dies. Möchtest du gerne Teil davon sein? Du gibst diesen Mädchen Hoffnung und eine Zukunft. Zeige ihnen, dass sie geliebt und wertvoll sind und dass sie Gott wichtig sind! Und dir.

 

Voraussetzungen:

Du bist bereit, vollzeitlich zu unterrichten mit dem senegalesischen Lehrplan (Ausbildung als Lehrer ist von Vorteil, aber keine Voraussetzung). Du liebst die Arbeit mit Kindern und sprichst fliessend Französisch. Du bist bereit, mindestens ein ganzes Schuljahr zu unterrichten.

 

 

 

 

 

 

 

Job-ID:6639; SID: 190523MK6; Stichworte: Senegal, Afrika, Frau, Bildung, Zukunft, Hoffnung, Jugend, Kinder

Organisation WEC International Schweiz
Typ Einsatz
Dauer bis 2 Jahre
Zeitraum Datum nach Absprache
Region(en) Afrika, Afrika, Islamische Welt
Land/Länder Senegal
Berufsfeld Jugendarbeit/ Kinderbetreuung
Sprachkenntnisse Englisch, Französisch
Finanzierung Eigenfinanzierung / Freundeskreis
  
Kontakt Gabriela Strehler
einsatz@wec-international.ch
055 251 52 60
https://www.wec-international.ch/