Einsätze

Viva! Camp - Camp mit Strassenkindern und Karibik-Insel-Urlaub

Unser Schweizer Kinderhilfswerk Casa Girasol hat sich zum Ziel gesetzt, den ärmsten Kindern von Honduras, Mittelamerika, praktisch zu helfen, ihnen Gottes Liebe weiterzugeben und ihr Leben nachhaltig zu verändern. Und du kannst uns dabei unterstützen!

 

Kurzeinsätze Viva! Camps

Mehrmals pro Jahr laden wir Gruppen von 20 Kindern aus sehr armen Kinderheimen zu Campwochen zu uns ins Casa Girasol ein. Die Kinder und Jugendlichen sind in der Regel ehemalige Strassenkinder, inhalierten Lösungsmittel und blicken auf eine tragische Vergangenheit, geprägt von Einsamkeit, Gewalt oder Missbrauch. Damit die Kinder von Gottes Liebe erfahren, seinen Plan für ihr Leben entdecken und neue Motivation und Kraft schöpfen, möchten wir ihnen schöne, fröhliche und bunte Camptage ermöglichen. Es ist wichtig, dass jedes Kind ausreichend betreut und begleitet werden kann, daher benötigen wir ein grosses Team, bestehend aus unseren erfahrenen, honduranischen Mitarbeitern und Volontärinnen und Volontären aus dem deutschsprachigen Raum.

 

Die Vorbereitungstage

Die ersten vier Tage bereiten wir gemeinsam das Camp vor. Dank unserer Erfahrung geht das sehr schnell und es bleibt Zeit, einige Ausflüge in die Hauptstadt Tegucigalpa oder in der näheren Umgebung zu machen. Du kannst deine Ideen einbringen und wir planen dich dort ein, wo es dir am meisten Spass macht. Wir leben gemeinsam im Casa Girasol, mitten im Pinienwald und können unseren grossen Garten und Pool geniessen. Gemeinsam werden wir auch das Kinderheim besuchen, woher die Kinder kommen und im Rahmen unseres Missionsprojekts auf der Müllhalde von Tegucigalpa Mahlzeiten verteilen.

 

Die Camptage

Während des Camps kümmerst du dich liebevoll um die Kinder. Wir organisieren ein buntes Programm, bestehend aus Workshops (Backen, Basteln, Theater, Musik, Akrobatik etc.), Gruppenspielen, Sport, Wettkämpfen, Lagerfeuern, Kinoabenden und biblischen Geschichten.

 

Anschliessende Ferientage

Nach dem Camp nehmen wir dich mit auf eine wunderschöne, mehrtägige Reise. So kannst du ausspannen, Abenteuer erleben und ein paar Sonnentage geniessen. Je nach Datum deines Einsatzes wirst du die eine oder andere Reise unternehmen:

 

  • Karibikinsel Utila: Auf der autofreien Insel vor Honduras kannst du schöne Strände geniessen, tauchen, schnorcheln, tanzen und gut essen. Utila ist englischsprachig und eine ganz eigene Welt.
  • Karibikküste von Tela und Copán Ruinas: In Tela kannst in der Karibik baden oder abenteuerliche Touren buchen (z.B. Cayos Cochinos). In Copán besuchen wir die Maya-Pyramiden lassen uns vom kolonialen Städtchen verzaubern.

 

Sprachkenntnisse

In Honduras spricht man Spanisch, auf den dazugehörigen Inseln Englisch. Spanischkenntnisse sind keine Voraussetzung. Rund 50% der Teilnehmerinnen und Teilnehmer sprechen kein Spanisch und das klappt wunderbar – die Kinder finden immer einen Weg, um mit dir zu kommunizieren. Zudem werden wir das Camp auf Deutsch vorbereiten und Übersetzer stehen immer zur Verfügung :).

 

Die Kurzeinsätze "Viva! Camps" finden 2019/ 2020 an folgenden Daten statt:

  • 29.09.2019 bis 15.10.2019, Camp & Insel Utila
  • 03.11.2019 bis 19.11.2019, Camp & Insel Utila
  • 05.04.2020 bis 22.04.2020, Camp, Tela & Copan
  • 24.05.2020 bis 09.06.2020, Camp & Insel Utila
  • 27.09.2020 bis 14.10.2020, Camp, Tela & Copan
  • 01.11.2020 bis 17.11.2020, Camp & Insel Utila
  • Es ist möglich, auch ein wenig länger vor Ort zu sein und mitzuarbeiten.
  • Ab drei Personen können wir das Camp auch an anderen Daten durchführen.

 

Kosten:

Der Unkostenbeitrag für Camp, Ausflüge, Unterkunft, Verpflegung und Ferienreise beläuft sich auf CHF 1490.- / EUR 1295.-. Die Details entnimmst du bitte ausführlichen Beschreibung des Kurzeinsatzes auf unserer Webseite. Der Flug kostet ab CHF 650.- / EUR 600.-, abhängig vom Reisedatum.

 

Die Vorteile eines Kurzeinsatzes mit Casa Girasol:

  • Du profitierst von unserer jahrelangen Erfahrung, die deinen Kurzeinsatz zu einem unvergesslichen Erlebnis machen.
  • Alle unsere Missionseinsätze beinhalten auch Ferienreisen und Ausflüge, damit du Honduras entdecken kannst.
  • Du kannst dich praktisch für die ärmsten Kinder engagieren, auch ohne Spanischkenntnisse, ganz nach deinen Fähigkeiten und Interessen.
  • Du geniesst ein spannendes Gruppenleben mit anderen Christen aus verschiedenen Landes- und Freikirchen, kannst persönlich wachsen und neue Freundschaften knüpfen.
  • Du kannst flexibel an- und abreisen und auch ein paar Tage länger vor Ort sein.
  • Wir helfen dir beim Raussuchen von guten und günstigen Flügen.

 

Casa Girasol bietet dir folgende Kurzeinsätze an:

  • Workcamp / Sommercamp : Sozialeinsatz und/oder Baueinsatz und Abenteuerferien im Sommer
  • Viva! Camps: Campwoche mit Strassenkindern und Rundreise/Karibikurlaub
  • Basis-Einsatz: (bis 4 Monate) Mitarbeit in allen Arbeitsbereichen und Spanischkurs

 

In unserem Königskinder-Blog haben wir viele Erfahrungsberichte von den Missionseinsätzen in Lateinamerika zusammengestellt.

 

Weitere Informationen zu unseren Gruppeneinsätzen findest du auf unserer Webseite oder per WhatsApp unter der Nummer +504 33 39 55 43.

Organisation Casa Girasol
Typ Einsatz
Dauer 2 Wochen
Zeitraum 24.05.2020 – 09.06.2020
Region(en) Mittelamerika
Land/Länder Honduras
Berufsfeld Jugendarbeit/ Kinderbetreuung
Sprachkenntnisse Spanisch von Vorteil, aber keine Voraussetzung
Anforderungen Volljährigkeit oder in Begleitung
Mindestalter 18
Kosten CHF 1490 / monatlich
  
Kontakt Alexander Blum
alexander@casagirasol.ch
+504 33 39 55 43
https://www.casagirasol.ch/kurzeinsatz/viva-camps/

Anhang

kurzeinsatz-casa-girasol-honduras.pdf