Einsätze

Zeltmacher

In vielen islamischen Ländern wird keine Religionsfreiheit gewährt. Somit ist christlich-missionarische Arbeit nur eingeschränkt oder gar nicht möglich. Christen, die in diesen Ländern beruflich tätig sind, haben aber die Möglichkeit, über persönliche Beziehungen Menschen mit der Botschaft von Jesus Christus bekannt zu machen. Für diese Art der Tätigkeit, ist in der Regel mehrjährige Erfahrung in dem Beruf nötig, den man ausüben möchte. Gleichzeitig ist es notwendig, dass Interessenten eine Besuchsreise in das betreffende Land machen, um mit den Leitern vor Ort die Möglichkeiten für einen „Zeltmachereinsatz“ zu erkunden. Die Chancen, die sich hier bieten, sind sehr breit gestreut.

 

ReachAcross ist eine internationale christliche Organisation, die in der islamischen Welt benachteiligten Menschen hilft und zur persönlichen Begegnung mit Jesus Christus einlädt. ReachAcross sieht seinen Auftrag darin, das Evangelium muslimischen Volksgruppen zu bringen, unter denen es kaum Christen und keine Gemeinde gibt. Unsere Vision ist, dass Muslime Jesus von Herzen folgen und selbständige Gemeinden bilden, die sich ausbreiten. In der christlichen Arbeit unter Muslimen gilt es manche Barrieren zu überwinden. Dem christlichen Glauben wird in der islamischen Welt oft mit Skepsis und Ablehnung begegnet. Wenn wir unseren Glauben an Christus unter den Menschen im Alltag leben und mit Tat und Wort Gottes Liebe in ganzheitlicher Weise bezeugen, finden wir Zugang zu den Menschen islamisch geprägter Kulturen.

Organisation ReachAcross Schweiz
Typ Job
Dauer Langzeitjob
Zeitraum Datum nach Absprache
Region(en) Asien, Islamische Welt
Berufsfeld Missional Business
Sprachkenntnisse Englisch
Anforderungen Abgeschlossene Ausbilung
Finanzierung Eigenfinanzierung/Spenden
  
Kontakt Jürg Gugger
office.ch@reachacross.net
043 497 67 29
www.reachacross.ch