Mithilfe beim Umbau eines WEC-Missionshaus

Ab März 2020 wird das WEC-Missionshaus Nord in Deutschland nähe Bremen umgebaut. WEC-Deutschland möchte dieses Gebäude in der Zukunft für das Projekt "Ephata", ein Lebenshilfehaus für Jüngerschaft und Seelsorge, nutzen.

Für dieses Projekt werden noch handwerklich begabte Leute, die sich vorstellen könnten, ihre Gaben sporadisch bei diesem Umbau für Gottes Reich einzusetzen, gesucht.

Vielleicht kennst du auch Leute in deiner Gemeinde, die eine solche Begabung haben und Lust diese einzusetzen. Oder du hast tatkräftige Jugendliche in deiner Jugendgruppe, die ein paar Tage gemeinsam an einem solchen Projekt mithelfen möchten.

 

Mithilfe Umbau:

Wir versuchen möglichst viele Arbeiten durch freiwillige Helfer durchzuführen. Konkret suchen wir Mithelfer von März bis Juni 2020. Selbstverständlich gilt für Leute die Mitarbeiten, Kost und Logis frei. Wer Interesse hat meldet sich einfach bei uns. (Flyer im Anhang)

Geplant sind arbeiten wie:

 

- Räume entkernen... alter Boden weg, Tapeten weg usw.

- Betonieren

- Bodenheizung verlegen

- Elektroarbeiten

- Verputzen und streichen der Wände

- Fliesen legen

- Dusche, WC usw. einbauen

- Holzboden ausgleichen und erneuern

- Dach dämmen

- Stahlträger einbauen

- Decken abhängen

- etc.

 

SID: 191108GS1; Job-ID: intern; Stichworte: Handwerk, Umbau, entkernen, Tabeten, Bentornieren, Elektro, Fliesen legen, verputzen, Maler, malen, streichen, handwerklich, Bau,

Organisation WEC International Schweiz
Typ Einsatz
Dauer 1 Monat
Zeitraum 01.03.2019 – 30.06.2020
Region(en) Europa
Land/Länder Deutschland
Berufsfeld EDV/IT
Finanzierung Kost und Logis / Unterstützerkreis / Eigenfinanzierung
  
Kontakt WEC-Einsatzteam
einsatz@wec-international.ch
055 251 52 60
http://www.wec-international.ch

Anhang

Flyer_Umbau_MHN.pdf