missioNow Event

Ächt jetz?!

Mission = Verzicht, lebenslänglich, Abgeschiedenheit, gefährlich, veraltet...
... und deshalb ganz sicher nichts für mich!

Am nächsten missioNow geben dir verschiedene Personen Einblick, wie Mission heute wirklich aussieht, wie sie sich verändert hat, weshalb sie auch heute noch dringend nötig ist – und was Gott durch dich tun möchte. Zudem hast du die Möglichkeit, zahlreiche Organisationen kennenzulernen und mehr über Kurz- und Langzeiteinsätze auf der ganzen Welt zu erfahren.

Also: Save the date! – 30. März 2019 im Gate27 in Winterthur

Mehr Infos zu Programm und Speakern werden laufend aufgeschaltet.

Programm

  • 09:30 h: Türöffnung mit Kafi und Gipfeli
  • 10:00 h: «Ächt jetz?!» – Mitarbeitende aus aller Welt antworten auf die gängigen Klischees
  • 12:30 h: Workshops
  • 16:00 h: Grill the Missionary
    Hier hast du Gelegenheit all deine Fragen loszuwerden! Egal, wie kritisch, persönlich oder abwegig – die Missionare stehen dir Red und Antwort.

Special Guest: Sent – Spoken Word Künstler

Sent liebt Worte. Worte, die ermutigen, herausfordern, Leben verändern. Worte des Evangeliums, Worte im Poetry Slam.

Stefan «Sent» Fischer ist Wortkünstler, Pastor in der Living Church in Baden (AG) und Jugendmitarbeiter beim Bibellesebund.

Link Sent – PoeTHEOlogia

Seminare

A – Mission?! Ganz sicher nichts für mich!
B – Evangelisation vs. Entwicklungszusammenarbeit
C – Der richtige Zeitpunkt?! Mission als Single, Ehepaar oder Familie
D – Angstfrei ins Ausland
E – Praktische Vorbereitung für den Einsatz – woran muss ich denken?
F – Mission JA, aber ich möchte nicht um Geld betteln!

Anmeldung Teilnehmende

Eine Anmeldung fürs missioNow ist nicht nötig. Trotzdem sind wir froh, wenn wir etwas abschätzen können, mit wie vielen Teilnehmenden wir rechnen können.

Für alle, die sich bis zum 15. März 2019 anmelden, gibt es einen Gratisdessert.

Anmeldung Einzelpersonen

Anmeldung Gruppen