Ukraine

So kannst du helfen

Der Krieg zwischen Russland und der Ukraine nimmt immer grössere Dimensionen an. Dies stellt Europa und auch uns in der Schweiz vor grosse gesellschaftliche Herausforderungen.

In dieser Ratlosigkeit dürfen wir als Christen nicht passiv bleiben. Aber was können wir konkret tun, wenn Flüchtlinge bei uns ankommen? Oder könnten wir direkt in der Ukraine, in Russland und in den Nachbarländern etwas tun?

Diverse Hilfswerke, die mit der AEM verbunden sind, sind bereits in der Ukraine und ihren Nachbarländern aktiv. Diese Hilfswerke haben viel Erfahrung und bestehende Kontakte im Krisengebiet

Melde dich direkt bei den folgenden Werken, wenn du im Rahmen eines Einsatzes (in der Ukraine oder auch in der Schweiz) mithelfen möchtest!

Natürlich braucht es auch weiterhin deine Mithilfe in anderen Regionen dieser Erde. Schau mal auf unserer Einsatzdatenbank vorbei, wenn du dich für einen Einsatz in einem anderen Land interessierst.

Gebetsinitiativen

In der Ukraine tobt ein schrecklicher Krieg. Inmitten unserer Ohnmacht wenden auch wir uns an Gott. Angst und Gewalt sollen nicht das letzte Wort haben, sondern sein Friede.

Es gab und gibt verschiedene Gebetsinitiativen, die dazu ermutigen, Gott um seine Weisheit un seinen Frieden zu bitten. Wenn wir von aktuellen Initiativen hören, werden wir sie hier aufschalten.

Du weisst von Gebetsinitiativen, die jetzt stattfinden? Melde sie uns!

Fragen? Melde dich bei uns!

Bei allgemeinen Anfragen rund um die AEM und unser Engagement in der Ukraine-Krise, melde dich bei Dominik Portmann.

Hast du Fragen zu mission.ch oder brauchst du Support bei dieser Homepage? Melde dich bei Simeon Stiefel oder Susi Fankhauser.

Für Medien und Presse steht Beat Leuthold zur Verfügung.